Whatsapp-Chatverläufe vom iPhone auf Android übertragen – Android 12 machts möglich thumbnail

(*)

(**)

(***)
(****)
(*****)
Residence
(******)
(*******)(********)
(*********)
(**********)

(*****)
Information
(******)
(*******)(********)
(*********)

(**********)

(*****)
Software program & Infrastruktur
(******)
(*******)(********)
(*********)

(**********)

(*****)

(**********)
(***********)
(************)
(*************)

(**************)

Wer vom iPhone zu einem Android-Gerät wechseln will, hat es nun leichter: Google und Whatsapp ermöglichen ab sofort den plattformübergreifenden Chattransfer. Nach Samsung- sind nun auch Pixel-Modelle an Bord – und künftig noch weitere.
(***************)

(****************)

(*)
(*****************)

(*)
(******************)
(*)
(**************)(*******************)(********************)
(***************)

(****************)
(**************)
(*********************)
Whatsapp-Chatverlauf-Switch von iPhone auf Android. (Bild: Google)
(**********************)
(***************)
(***********************)

(************************)

(**************)Nachdem Whatsapp und Samsung im August die Möglichkeit des Transfers von Whatsapp-Chatverläufe zwischen iOS und ersten wenigen Smartphone-Modellen ankündigten, zieht Google nun nach: Laut Android-Entwickler lassen sich die Chatverläufe von iPhones ab sofort auch auf alle Pixel-Smartphones übertragen. Die Liste der kompatiblen Modelle werde kontinuierlich erweitert.(***************)
(*************************)
(**************************)(***************************)
(****************************)
(*****************************)(******************************)(*******************************)(********************************)(*********************************)(**********************************)(**********************************)(*********)(***********************************)Whatsapp-Chatverlauf von iPhone zu Android – Kabelverbindung erforderlich(************************************)(*************************************)
(****************)

(**************)Wie Google erklärt, habe man eng mit Whatsapp zusammengearbeitet, damit iPhone-Nutzer:innen ihre wertvollen Whatsapp-Nachrichten, Sprachnachrichten, Movies und Fotos nicht auf ihren alten Geräten zurücklassen müssen. Mit einem USB-C-auf-Lightning-Kabel ausgerüstet, sei der Umzug auf ein Android-Smartphone leichter den je.(***************)
(**************************************)
(**************)(***************************************)(********************)(***************)(**************)Für einen Umzug des Whatsapp-Chatverlaufs von iPhone auf Android ist ein Kabel erforderlich. (Bild: Google)(***************)
(****************)
(**************)Laut Google könne der Chatverlauf schon bei der Einrichtung des neuen Android-Geräts erfolgen: Sind altes iPhone und neues Android-Smartphone per Kabel miteinander verbunden, werde man aufgefordert, einen QR-Code mit dem iPhone zu scannen, durch den der Übertragungsprozess initiiert werde.(***************)

(****************************************)
(**************)(*****************************************)(********************)(***************)(**************)Nach dem Scan des QR-Codes wird der Switch angestoßen. (Bild: Google)(***************)
(****************)
(******************************************)
(**************************)(***************************)
(*******************************************)
(*****************************)(******************************)(*******************************)(********************************)(*********************************)(**********************************)(**********************************)(*********)(***********************************)Chatverlauf vom iPhone auf Android übertragen – Android (********************************************************************************************************************************************************************) ist Voraussetzung(************************************)(*************************************)
(****************)
(**************)Das Unternehmen versichert, dass die persönlichen Daten während des gesamten Übertragungsvorgangs geschützt bleiben, niemand sonst könne auf eure Whatsapp-Informationen und -Dateien zugreifen. Während des Vorgangs werde automatisch sichergestellt, dass keine neuen Nachrichten auf dem alten Gerät eingingen.(***************) (*)
(*)

(*)
(********************************************)
Nix verpassen: Abonniere den t3n E-newsletter! (***************************)💌(************************************)
(*********************************************)
(**********************************************)
(*)
(**************)
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
(***************)
(****************)
(**************)
Es gab leider ein Downside beim Absenden des Formulars. Bitte versuche es erneut.
(***************)
(**************)
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
(***************)
(***********************************************)
(**************)
Hinweis zum E-newsletter & Datenschutz
(***************)
(****************)
(****************)

(****************)

(**************)Laut Google steht die neue Übertragungsfunktion zunächst für Samsung-Galaxy-Geräte und auf allen Pixel-Smartphones zur Verfügung. Wie The Verge berichtet, soll es für Smartphone-Hersteller außerdem möglich sein, die neue Funktion auch per Replace auf Android (********************************************************************************************************************************************************************) auf ältere Android-Geräte zu bringen. Außerdem werde das Function auf neuen Smartphones verfügbar sein, die mit Android (********************************************************************************************************************************************************************) ab Werk auf den Markt kommen.(***************)
(**************)Nutzer:innen, die ihren Whatsapp-Chatverlauf von Android auf ein iPhone übertragen wollen, hilft diese neue Funktion zwar nicht. Whatsapp arbeite aber auch an einer solchen Lösung, wie das Unternehmen in den eigenen FAQ andeutet:„In den nächsten Monaten werden wir eine Übertragung jedoch sowohl Android- als auch iOS-Benutzern ermöglichen.“(***************)
(**************)(************************************************)(********************)(***************)

(*)
(********************************************)Das könnte dich auch interessieren(*********************************************)

(****************)

(****************)
(****************)
(****************)

(****************)
(*************************************************)
(****************)

By Admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *