(*)
(**)

(*)
(***)
(*)
(****)(*****)(******)
(*******)

(********)
(****)
(*********)
Corona-Warn-App prüft Zertifikate auf Echtheit. (Foto: Marco.Heat/Shutterstock)
(**********)
(*******)
(***********)

(************)

(****)

Die Corona-Warn-App ist in Model 2.7 erschienen. Jetzt prüft die App die Signatur von Impf-, Genesenen- und Testzertifikaten auf Echtheit. Auch das Ablaufdatum der Zertifikate wird angezeigt.
(*******)

(****)Mitte Juli hatten die Deutsche Telekom und SAP der Corona-Warn-App mit dem Replace auf Model 2.5 die Möglichkeit verpasst, Zertifikate über Impfungen, Genesungen und Checks an einem zentralen Ort digital zu sammeln. Auch Zertifikate für andere Personen, etwa Familienmitglieder, können seitdem in der App verwaltet werden. Mit dem Replace 2.7 bekommt die Corona-Warn-App zwei weitere wichtige Funktionen, die in den kommenden (******************************************************************************************************************************************) Stunden allen Nutzer:innen zur Verfügung stehen sollen.(*******)
(*************)
(**************)(***************)
(****************)
(*****************)(******************)(*******************)(********************)(*********************)(**********************)(**********************)(***********************)(************************)Corona-Warn-App prüft, ob Zertifikate echt sind(*************************)(**************************)
(********)
(****)Einem entsprechenden Blogbeitrag zufolge prüft die App in Model 2.7 die Signatur von Impf-, Genesenen- und Testzertifikaten auf Echtheit. Damit sollen wohl gefälschte Zertifikate unmöglich gemacht werden. Künftig sollen demnach nur noch Zertifikate in die Corona-Warn-App importiert werden, die von einer autorisierten Stelle ausgestellt wurden. Die Überprüfung erfolgt automatisch. Das gilt übrigens für Zertifikate, die ab Model 2.7 erstmals in die App importiert werden ebenso wie schon für in der App vorhandene Zertifikate.(*******)
(****)Darüber hinaus zeigt die Corona-Warn-App ab Model 2.7 auch das technische Ablaufdatum der Impf-, Check- und Genesenenzertifikate an. Ist ein solches Zertifikat abgelaufen, gilt es nicht mehr als Nachweis für Reisen in der EU. Damit ist aber nicht unbedingt der Impfschutz abgelaufen. Nutzer:innen benötigen dann aber einen neuen digitalen Nachweis über Impfung beziehungsweise Genesung.(*******)

(***************************)
(**************)(***************)
(****************************)
(*****************)(******************)(*******************)(********************)(*********************)(**********************)(**********************)(***********************)(************************)Model 2.7: Warnung vor Ablauf von Zertifikaten(*************************)(**************************)
(********)
(****)Nutzer:innen erhalten laut den App-Entwickler:innen (*******************************************************************************************************************************************) Tage vor dem technischen Ablauf der Zertifikate einen Hinweis direkt in der App sowie per Push-Nachricht aufs Smartphone. Ist das Zertifikat abgelaufen, werden Nutzer:innen noch einmal benachrichtigt. Bei Testzertifikaten wird nicht auf ein Ablaufdatum hingewiesen, da diese ohnehin nach wenigen Tagen ungültig sind.(*******)
(*)
(*)

(*)
(*****************************)
Nix verpassen: Abonniere den t3n Publication! (***************)💌(*************************)
(******************************)
(*******************************)
(*)
(****)
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
(*******)
(********)
(****)
Es gab leider ein Downside beim Absenden des Formulars. Bitte versuche es erneut.
(*******)
(****)
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
(*******)
(********************************)
(****)
Hinweis zum Publication & Datenschutz
(*******)
(********)
(********)

(********)
(****)(*********************************)(******)(*******)

(*****************************)Das könnte dich auch interessieren(******************************)

(********)
(********)
(********)

(********)

By Admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *